scroll down for the English version

Joshua hört gerne Geschichten vom kleinen Drachen Kokosnuss. Eine der Lieblingsgeschichten ist die von der Reise zu den Dinosauriern, Kokosnuss hat (in einer anderen Geschichte) von einem Außerirdischen einen LaserPhaser bekommen, mit dem man durch die Zeit reisen kann. Vorgestern haben wir unser Auto als LaserPhaser benutzt. Im Jahre 2017 einsteigen, ca. 30 Minuten fahren und im Erdmittelalter aussteigen. In der Zeit der Dinos, in einem Land vor unserer Zeit. Naja, im Dinosaur Park in Cedar Creek halt.

Der Park ist ganz nett gestaltet, es gibt einen Rundgang mit Dinofiguren in Lebensgröße und Informationen zu ebensolchen. Zwischendurch sind immer wieder Fotostationen zu finden, ein Dino-Nest z.B. oder ein T-Rex Kopf mit weit geöffnetem Maul, in das man für ein Bild hineinkrabbeln kann. Zusätzlich sind die Besucher aufgefordert, ein Spiel zu spielen: I spy a Saurus, also: Ich sehe einen Saurier, den du nicht siehst. An insgesamt 13 Stationen (die freundlicherweise durch Spuren am Boden gekennzeichnet sind) lässt man den Blick durch die Büsche gleiten und versucht, Saurier, Dinoeier, Fossilien oder andere Tiere, die ebenfalls zur Zeit der Dinos lebten, als Schnellster oder Schnellste (um politisch korrekt zu bleiben) zu entdecken. Das macht Spaß und gibt Anlass, über das, was man sieht, zu sprechen. Pädagogisch wertvoll also.

Wenn man den Rundgang geschafft hat, gibt es noch die Möglichkeit, im Sand nach Fossilien und Dinosaurierknochen zu buddeln und selbstverständlich darf der Spielplatzbesuch nicht fehlen. Und auch um den Gift Shop kommt man nicht herum, denn der Ein- und Ausgang führt direkt hindurch, so dass auch wir nicht ohne Dinofiguren wieder in unserer Zeit angekommen sind. Der Ausflug machte uns allen Spaß und der Dinopark ist den Eintritt von $7 (ab 2 Jahren) auf jeden Fall wert.

Joshua loves to listen to some stories of a little dragon called Coconut. One of his favourites is a story about Coconut and the dinosaurs. The little dragon has a LaserPhaser and he can travel through time with it. Last Friday we turned our car into a LaserPhaser. We got in at home in 2017, drove 30 minutes and got out in a land before time, the earth middle life. Well, to be exact, in the dinosaur park in Cedar Creek.

The park has a nice tour with life-size dinosaur figures and information about them. You can stop every now and then to take pictures, for example in a dinosaur nest or in the open wide mouth of a T-Rex. And you are asked to play a game that’s called ‘I spy a Saurus’. At 13 stops you have to watch very carefully for dinosaurs, eggs or fossils that are hidden in the bushes. That’s fun and you can learn a lot with that.

When you’re done you can dig for fossils or bones in a sandbox and of course there is a playground. Unfortunately you can’t avoid the gift shop because it’s also the entrance and exit. So we ended up with some dinosaur toys. But we had a lot of fun and I think it’s worth the $7 fee (ages 2 +).

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

two + 7 =