Category: unter der Oberfläche

Bis hierher und nicht weiter. Hier ist Schluss. Grenzen stoppen uns, halten uns zumindest auf oder zwingen uns sogar zur Umkehr. Mit Grenzen hatten wir in den vergangenen Monaten viel zu tun. Zum Beispiel haben wir in den letzten 180 Tagen acht mal eine Landesgrenze überquert. Jeweils begleitet von zweifelhaften Informationen über Grenzschließungen ("Ich hab
Read more
Die Welt macht dicht, steht still. Es ist so krass. Im Grunde kann ich es nicht fassen. Leere Autobahnen, menschenleere Flughäfen, abgesperrte Spielplätze und Strände, geschlossene Geschäfte, Schulen, Kitas, Grenzen, Kontaktverbot, Ausgangssperre... Wie konnte denn das passieren? Ich habe mal von einem Freund eine Postkarte bekommen mit dem Spruch darauf: "Alles, was es über das
Read more
Vor einigen Jahren hatten wir in unserer Kirchengemeinde eine Gottesdienstreihe zum Thema: Ganz anders könnte man leben. Richard und ich haben die Flyer dafür erstellt und es machte mir große Freude, Bilder zu finden, die dazu passten. Darunter waren dann Ameisen, die aus ihrer Straße ausbrechen, die Blüte auf dem stacheligen Kaktus oder der Goldfisch,
Read more