Oh oh, es ist schon der 14. Dabei hab ich doch sogar daran gedacht, Fotos zu machen am 12. Wir sind derzeit unterwegs in der alten Heimat. Also nicht nur in Deutschland, sondern sogar in Braunschweig. Zu Besuch bei Freunden. Und Familie. Was wir hier so machen? Schaut doch mal.

Zum Frühstück waren wir bei meiner Tante, als mir einfiel, ein Foto zu machen, war der ungesunde Teil schon aufgefuttert.
Zeit bei meiner Tante heißt auch spielen, diesmal Ubongo.
Zusatzaufgabe: Bilde aus allen Teilen eine geschlossene Fläche.
Die Jungs haben ein paar geheimnisvolle Wesen erschaffen.
Es ist zwar nicht heiß, Baby, aber es gibt Eis, Baby.
Die Jungs sind auf der Seilbahn um Energie los zu werden und die Zeit, die ich beim Friseur sitze, gut zu nutzen.
Jetzt geht es zum Friseur - noch schnell ein Vorher Bild machen.
Nachher - das Gezuppel im Nacken ist weg!
Und endlich wird Geburtstag nachgefeiert, bei Granny.
Herzlichen Glückwunsch zum 6. Geburtstag, ähhhh, Moment mal, eigentlich gehört hier doch die 7 hin. Naja, wir nehmen's mit Humor.
Auf dem Rückweg passiert unser Tank-Wunder. Obwohl die Reservelampe längst leuchtete, war auf einmal wieder etwas im Tank. Ein bisschen beängstigend, oder kennt ihr solche Tank-Heinzelmännchen?
Und nun - Gute Nacht!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

1 × one =